Angebote zu "Gottfried" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Ästhetik und Artistik in der Dichtung von Gottf...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ästhetik und Artistik in der Dichtung von Gottfried Benn ab 2.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Novelle
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Print on Demand Ausgabe (Lieferzeit ca. 5-6 Tage)Wolfgang Rath geht im Gegensatz zu bisherigen Gattungskommentaren vom Handwerk des Dichters aus und legt das Konzept dar, dem die Artistik novellistischer Kompositionen folgt: das "Küchenrezept der Novelle"(Gottfried Keller). Goethes bekannte Definition von der "unerhörten Begebenheit" wird somit reintegriert in eine Poetik, die im Muster der Antike begründet liegt.Dem knappen konzeptionellen Aufriss folgt ein breit gefächerter historischer Teil. Die Musterinterpretationen beginnen mit Beispielen aus Mittelalter und Renaissance, zeigen den Formenwandel des Genres im 18. Jahrhundert und dokumentieren die zeitgenössische Wiederkehr des Novellenerzählers.Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Novelle
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Print on Demand Ausgabe (Lieferzeit ca. 5-6 Tage) Wolfgang Rath geht im Gegensatz zu bisherigen Gattungskommentaren vom Handwerk des Dichters aus und legt das Konzept dar, dem die Artistik novellistischer Kompositionen folgt: das 'Küchenrezept der Novelle'(Gottfried Keller). Goethes bekannte Definition von der 'unerhörten Begebenheit' wird somit reintegriert in eine Poetik, die im Muster der Antike begründet liegt. Dem knappen konzeptionellen Aufriss folgt ein breit gefächerter historischer Teil. Die Musterinterpretationen beginnen mit Beispielen aus Mittelalter und Renaissance, zeigen den Formenwandel des Genres im 18. Jahrhundert und dokumentieren die zeitgenössische Wiederkehr des Novellenerzählers. Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Der späte Benn
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Anfang der fünfziger Jahre, als er sein ungeahntes Comeback feierte, galt Gottfried Benn als 'der' Dichter der deutschen Nachkriegsliteratur. Die Rehabilitation war im Gange; nach den Beschimpfungen der früheren Jahre war jetzt die Zeit für öffentliche Einladungen, erfolgreiche Vorträge und Radiointerviews gekommen; seine Parlando-Lyrik schien die neue Nachkriegswelt und deren Euphorie mit einem milderen Blick anzuschauen. Einerseits monologische Kunst und Artistik, aber auch vermeintliche Offenheit der neuen Epoche gegenüber; andererseits Zynismus, tiefer Hass gegen das Adenauer-Deutschland und seine wirtschaftlichen Hoffnungen, gegen die 'Demokratie' und 'das Humanitäre': Das sind die Unvereinbarkeiten des alten Dichters, der seinen inneren Widersprüchen bis zum Ende treu blieb. In diesem Band werden Stellungnahmen und Themen von Benns Poetik am Beispiel der Lyrik, der Prosa-Texte und der Hörspiele der späten Phase untersucht, in denen die wesentlichen Krisen-Merkmale des Alterns nicht zu übersehen sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Der späte Benn
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang der fünfziger Jahre, als er sein ungeahntes Comeback feierte, galt Gottfried Benn als ,der' Dichter der deutschen Nachkriegsliteratur. Die Rehabilitation war im Gange; nach den Beschimpfungen der früheren Jahre war jetzt die Zeit für öffentliche Einladungen, erfolgreiche Vorträge und Radiointerviews gekommen; seine Parlando-Lyrik schien die neue Nachkriegswelt und deren Euphorie mit einem milderen Blick anzuschauen. Einerseits monologische Kunst und Artistik, aber auch vermeintliche Offenheit der neuen Epoche gegenüber; andererseits Zynismus, tiefer Hass gegen das Adenauer-Deutschland und seine wirtschaftlichen Hoffnungen, gegen die 'Demokratie' und 'das Humanitäre': Das sind die Unvereinbarkeiten des alten Dichters, der seinen inneren Widersprüchen bis zum Ende treu blieb. In diesem Band werden Stellungnahmen und Themen von Benns Poetik am Beispiel der Lyrik, der Prosa-Texte und der Hörspiele der späten Phase untersucht, in denen die wesentlichen Krisen-Merkmale des Alterns nicht zu übersehen sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Novelle
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Print on Demand Ausgabe (Lieferzeit ca. 5-6 Tage) Wolfgang Rath geht im Gegensatz zu bisherigen Gattungskommentaren vom Handwerk des Dichters aus und legt das Konzept dar, dem die Artistik novellistischer Kompositionen folgt: das 'Küchenrezept der Novelle'(Gottfried Keller). Goethes bekannte Definition von der 'unerhörten Begebenheit' wird somit reintegriert in eine Poetik, die im Muster der Antike begründet liegt. Dem knappen konzeptionellen Aufriss folgt ein breit gefächerter historischer Teil. Die Musterinterpretationen beginnen mit Beispielen aus Mittelalter und Renaissance, zeigen den Formenwandel des Genres im 18. Jahrhundert und dokumentieren die zeitgenössische Wiederkehr des Novellenerzählers. Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe